Allgemein

Kategorie: Allgemein

Die Modulabschlussprüfung in Allg. Pädagogik II findet im WiSe 2021/22 am Dienstag, den 22.02.2022 am Campus Regensburger Straße in Nürnberg statt. Die Prüfung wird in Form einer Papierklausur stattfinden und voraussichtlich um 15.30 Uhr* beginnen. Aufgrund zahlreicher Anmeldungen wird es zwei Durch...

Kategorie: Allgemein

Die Dissertation von Dr. Michaela Kramer "Visuelle Biografiearbeit - Smartphone-Fotografie aus medienpädagogischer Perspektive" wurde mit dem Promotionspreis der Sektion Medienpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) ausgezeichnet. Alle zwei Jahre vergibt die Sektion de...

Kategorie: Allgemein

Einladung zur Eröffnung der DigiLLabs an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg In den neu eingerichteten Laboren für digitales Lehren und Lernen (DigiLLabs) erwerben Nürnbergs Studierende Kompetenzen für das Unterrichten mit digitalen Medien an Schulen und für die Förderung von Me...

Kategorie: Allgemein

Der Sammelband Digitale Bildung im Grundschulalter – Grundsatzfragen zum Primat des Pädagogischen (Thumel/ Kammerl/ Irion) ist im kopaed Verlag erschienen (https://kopaed.de/kopaedshop/?pid=1219) und steht unter https://doi.org/10.25593/978-3-86736-543-7 auch digital als Open Access zur Verfügung. ...

Kategorie: Allgemein

Sowohl die Vorlesung "Pädagogische Anthropologie und Sozialisationstheorien" von Prof. Kammerl als auch alle Vertiefungsseminare im Modul 2 der Allg. Pädagogik finden im WiSe 2020/21 online statt. D.h. es ist keine Präsenz in den Räumlichkeiten der FAU zu den angegebenen Zeiten erforderlich, ledigli...

Kategorie: Allgemein

Für ihr Poster zum Thema "Visuelle Biografiearbeit. Eine rekonstruktive Studie über Smartphone-Fotopraktiken in der Adoleszenz" wurde Michaela Kramer, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Medienpädagogik, mit dem 1. Preis des Barbara Budrich Posterpreises ausgezeichnet. Der Preis wird alle z...

Kategorie: Allgemein

Aufgrund des „Digitalen Wandels“ ist es erforderlich, dass eine „Bildung in der digitalen Welt“ bereits in der Grundschule beginnt (KMK 2016). Eine solche Bildung umfasst sowohl medienbezogene als auch informatische Kompetenzen (vgl. Frankfurt Dreieck). Ein gegenwärtig populärer Ansatz ist der pädag...