Navigation

Das Learning Lab der FAU öffnet seine Pforten!

Seit Anfang des Jahres sind die neuen Räumlichkeiten des Learning Lab  in der Henkestraße 91 in Erlangen (Medical Valley Center, Haus 8, Raumnr. 1.275 und 1.276) für alle Studierenden und Promovierenden der FAU geöffnet!

Der Lernort Learning Lab ist der ideale Anlaufpunkt für alle FAU-Studierenden und -Promovierenden, wenn es um die optimale Kombination aus Studieren und Entspannen geht: Hier kann man ungestört und in entspannter Atmosphäre lernen und arbeiten, dabei einen Kaffee oder Tee trinken, sich mit anderen Kommiliton*innen austauschen oder die Zeit zwischen zwei Lehrveranstaltungen auf dem Sofa musikhörend oder lesend überbrücken. Lerngruppen finden hier genügend Sitzplätze, flexible Tische, einen Beamer oder eine Flipchart.

Ab sofort bietet das Schreibzentrum im Learning Lab Schreibberatungen  auf Deutsch und Englisch, für Muttersprachler*innen sowie für internationale Studierende an. Künftig wird eine Reihe an Veranstaltungen und Workshops zu Präsentationstechniken und Lernstrategien, zum Umgang mit digitalen Medien, zum Thema Diversity, Chancengleichheit und Antidiskriminierung , außerdem Sprechstunden zur Lernplattform „StudOn“ und andere Beratungs- und Lernangebote zu finden sein.

Das am Institut für Lern-Innovation (ILI ) angesiedelte Projekt Learning Lab, an dem das Büro für Gender und Diversity , das Sprachenzentrum  sowie das ZiWiS  (Zentralinstitut für Wissenschaftsreflexion und Schlüsselqualifikationen) beteiligt sind, ist eines der 15 Teilprojekte von QuiS – „Qualität in Studium und Lehre“ . Es möchte mit seinen Angeboten insbesondere Studieneinsteiger und internationale Studierende ansprechen.

Das Learning Lab hat aktuell zu folgenden Zeiten geöffnet:

Mo, Mi, Do: 10-18 Uhr, Di: 10-17 Uhr, Fr: 10-16 Uhr

Weitere Infos unter: https://learninglab.fau.de/